Datenschutzerklärung

1. Allgemeines
Die Rechtsdatenbank Hessen (RD-Hessen) unter www.rd-hessen.de ist ein Gemeinschaftsprojekt der Firma Recht für Deutschland GmbH, Wiesbaden, und des Richard Boorberg Verlages, Stuttgart. RD-Hessen freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unseren Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

2. Datenspeichernde Stelle
Datenspeichernde Stelle ist die Recht für Deutschland GmbH, Patrickstraße 43, 65191 Wiesbaden.

3. Einwilligung in die Datenerhebung
Im Rahmen des Bestellvorganges bei RD-Hessen geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass RD-Hessen die nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ihre Einwilligung wird protokolliert und ist für Sie unter "Kundencenter" auf unserer Website jederzeit abrufbar. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

4. Erhebung und Verarbeitung von Daten, ggf. personenbezogener Daten
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.recht.makrolog.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz (Nutzungsdaten) gespeichert:


· Name der abgerufenen Datei
· Datum und Uhrzeit des Abrufs
· übertragene Datenmenge
· Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
· Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
· anfragende IP-Adresse (Domain)

Die vorgenannten Angaben dürfen über das Ende des Nutzungsvorganges hinaus von RD-Hessen nur verwendet werden, sofern sie für Zwecke der Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich sind.

Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Bankverbindung etc. (Bestandsdaten) werden nur dann erfasst, wenn Sie im Rahmen einer von Ihnen gewünschten Registrierung, zur Durchführung eines Vertrages, zum Zwecke einer Informationsanfrage oder zum Zwecke der Bestellung einer Dienstleistung diese Angaben freiwillig machen und/oder wir die freiwillig gemachten Angaben zu Zwecken der Abrechnung einer Dienstleistung verwenden/verwenden wollen. Diese Daten werden in der Regel mittels elektronischer Bestellformulare erhoben.

Im Rahmen der Bestellung eines Abonnements auf www.rd-hessen.de werden Ihre o.a. Bestandsdaten erhoben.

Wir nutzen die o.g. Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen. Die Daten zu Ihrer Person dürfen nur für die Ermöglichung oder Abrechnung der Inanspruchnahme von Telemedien erhoben werden.

Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unser Angebot zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen Missbrauch zu entdecken oder eine übermäßige Nutzung im Sinne unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen festzustellen oder zu entdecken. Der Inhalt der Unterrichtung nach § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) ist für Sie unter "Kundencenter" auf unserer Homepage jederzeit abrufbar.

5. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, insbesondere zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

· dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich ist,
· dies zum Zwecke des Einzugs des Entgelts durch einen Dritten erforderlich ist,
· Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben nach § 13 Abs. 2 Nr. 4 Telemediengesetz (TMG) das Recht, die Einwilligung zur Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Hierüber werden Sie von RD-Hessen vor der Erklärung Ihrer Einwilligung belehrt.

RD-Hessen ist berechtigt, für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Ausgestaltung des Angebotes Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen zu erstellen, sofern Sie dem nicht widersprechen. Auf Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht werden Sie hingewiesen.

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt,

· wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen,
· wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder
· ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Beachten Sie, dass im Falle des Widerrufs der Einwilligung zur Speicherung der für die Abrechnung der Leistung erforderlichen Daten eine weitere Nutzung unseres Angebotes aus Rechtsgründen nicht mehr möglich ist. Wir verweisen insoweit auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wonach RD-Hessen berechtigt und verpflichtet ist, den Zugang zum Angebot in diesem Falle zu sperren, ohne zur ggf. anteiligen Rückzahlung des für die Nutzung gezahlten Entgeltes verpflichtet zu sein.

6. Auskunftsrecht / Auskunftspflicht
Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns gerne unentgeltlich darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) gespeichert haben. Sie haben insbesondere das Recht, von Recht für Deutschland Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrer Kennung gespeicherten Daten zu verlangen.

Auskunft wird gemäß § 14 Abs. 2 Telemediengesetz (TMG) über Bestandsdaten im Sinne des § 14 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) auf Anordnung der zuständigen Stellen erteilt, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

7. Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten; Erzeugung von Cookies; Hilfsprogramme, aktive Inhalte
Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) erzeugte Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können (z. B. über einen Internetbrowser oder ein Betriebssystem; Domainnamen von Webseiten, von denen aus über einen Weblink ein Zugriff erfolgt; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Unser Unternehmen verwendet diese Informationen, um den Auftritt unserer Homepage ständig zu verbessern, zu aktualisieren und somit ihre Attraktivität zu erhöhen. Wenn Sie unsere Website/Websites besuchen, kann es sein, dass durch uns veranlasste Informationen in Form eines so genannten "Cookies" auf Ihrem Computer abgelegt werden, die uns Ihren Computer beim nächsten Besuch auf unserer Homepage automatisch wieder erkennen lassen. Cookies erlauben es uns u. a., eine Website Ihren Wünschen anzupassen oder Ihr Kennwort so zu speichern, dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Informationen über Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internetbrowser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Im Rahmen von Bannerwerbung kann es sein, dass auch von Werbepartnern Cookies gesetzt werden. Für diese Cookies sind wir rechtlich nicht verantwortlich. Zu der Benutzung solcher Cookies und der darauf gespeicherten Informationen durch unsere Werbepartner vergleichen Sie bitte deren Datenschutzerklärungen.

Bei der Bereitstellung dieses Internetangebots werden teilweise Java-Applets, Active-X-Controls und Java-Script verwendet. Falls Sie sich aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren.

7. Sicherheitshinweis
Wir sind um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann.

7. Kontaktaufnahme
Schreiben Sie, auch wenn Sie sonst noch Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, an folgende Adresse:

Recht für Deutschland GmbH
Patrickstraße 43
65191 Wiesbaden
Fax: 0611 - 9578 228
E-Mail

Wiesbaden, 25.03.2011